Irgendwie haben höhere Mächte offenbar im Sinn, dass ich weiterhin keine Ruhe bekomme“, sagt SG-Trainer Andreas Schwartz, der sich zwar über die Rückkehr von Lars Mönig und Martin Kleikamp freut, der aber gleichzeitig auf Yascha Feldmann, Jörg Hunkemöller und Nils Baumhögger verzichten muss.

Erneut drohen die Ausfälle die Statik des SG-Spiels nachhaltig zu unterminieren. Hörste liegt auf Rang vier in der Tabelle und hat am zurückliegenden Spieltag der SG Telgte einen Dämpfer verpasst (30:29).

„Die spielen keinen schlechten Streifen“, weiß Schwartz, der den Gegner höchstpersönlich in Augenschein genommen hat. Seine eigene Sieben wird er in Sachen Offensivbewegung auf Linie bringen müssen. „Da waren wir gegen Kinderhaus zu schwach – das darf uns gegen Hörste nicht passieren“, sagt der Übungsleiter.

Westfälische Nachrichten; 13.10.2017; U. Schaper